Tätigkeitsbereiche

Anästhesie

 

Nach ihrer Oberarzttätigkeit in der Park-Klinik Weißensee ist Frau Dr. Diezmann-Wikowski seit 2000 als Fachärztin für Anästhesie niedergelassen.

 

Mit ihrem Kollegen Jens Saager führt Frau Dr. Diezmann-Wikowski seit Juli 2006 die Gemeinschaftspraxis am Bundesring 43. In Zusammenarbeit mit Chirurgen, Gynäkologen, Mund-, Kiefer-, Gesichts-Chirurgen, Orthopäden und Zahnärzten übernehmen Frau Dr. Diezmann-Wikowski und Jens Saager die komplette Narkosetätigkeit.

 

Die Praxen der operierenden Ärzte werden aufgesucht und die Patienten anästhesiologisch betreut. Diese Betreuung umfasst das Vorgespräch, die technische Vorbereitung, die Narkose, die Versorgung im Aufwachraum und das Telefonat danach mit dem Patienten.

 

Folgende Verfahren werden durchgeführt:

 

- Vollnarkose - Intubation oral und nasal, Kehlkopfmaske, Maske

- Analgosedierung

 

Viele Fachärzte schätzen die kompetente und umfassende Betreuung.

 

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit erreichen Sie Frau Dr. Diezmann-Wikowski unter der Rufnummer

0163 - 886 30 70

 


Akupunktur

 

Neben der Tätigkeit als Anästhesistin hat sich Frau Dr. Diezmann-Wikowski auf den Bereich der Akupunktur spezialisiert.

 

Was ist Akupunktur

Die Wurzeln der Akupunktur liegen im alten Wissen der chinesischen Medizin. Bei der Behandlung werden Akupunkturpunkte, die entlang der Energiebahnen liegen, durch einen sanften Reiz mit Akupunkturnadeln aktiviert. So werden die erkrankten Organe zur Selbstheilung angeregt.

 

Hauptanwendungsgebiete

- Rheuma und Gelenkschmerzen

- Hauterkrankungen und Allergien

- Gynäkologische Erkrankungen

- Fertilitätsstörungen

 

Ablauf der Behandlung

Nach einem Erstgespräch (45 bis 60 Minuten) wird die Diagnose erstellt. Für jeden Patienten wird ein individuelles Behandlungskonzept festgelegt. Die Akupunktursitzungen dauern dann 20 bis 30 Minuten. Die Einzelbehandlungen finden ein bis zwei mal wöchentlich statt. In der Regel sind 10 bis 15 Sitzungen erforderlich.

 

Therapiemethoden



Frau Dr. Diezmann-Wikowski wendet, je nach Bedarf, verschiedene Methoden an. Klassische Akupunktur, Elektro-stimulation, Schröpfen, Moxibustion, Anleitung zu Qigong-Übungen und Ernährungsberatung.

 

Empfehlung der WHO



Die Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) empfiehlt Akupunktur zusätzlich in folgenden Bereichen: Raucherentwöhnung, Übergewicht, Schlafstörungen, Migräne, Tinnitus, Magen- und Darmerkrankungen, Schmerzzustände und klimakterische Beschwerden.
 

 

Fertilität

 

Viele Paare wünschen sich Kinder. Doch trotz aller Bemühungen tritt die gewünschte Schwangerschaft nicht ein.

 

Oft ist durch Stress, oder sonstige psychische und körperliche Belastungen die Fruchtbarkeit stark eingeschränkt.

 

Durch die Methoden der IVF/ICSI Behandlung ist es oft möglich, dass für Paare der lang ersehnte Kinderwunsch in Erfüllung geht.

 

Frau Dr. Diezmann-Wikowski führt mit Ihnen das Erstgespräch. Durch die begleitende Akupunkturbehandlung kann der Erfolg der Therapie (erhöhte Schwangerschaftsrate) ergänzt werden.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter 0163 - 886 30 70

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandra Diezmann-Wikowski